Bußgeldverfahren & Verkehrsstrafrecht

Informationsveranstaltung:

 

Bußgeldverfahren & Verkehrsstrafrecht

Fragen und Antworten

Waren Sie

schneller als die Polizei erlaubt?

Meinen Sie

Widerstand ist zwecklos?

Wir sagen Ihnen

alles was Recht ist!

Bleiben Sie mobil!

 

Die Tücken der Technik

Die wichtigsten Messverfahren im Überblick:

  • Laserverfahren
  • Radarverfahren
  • Lichtschrankenverfahren
  • Videomessverfahren
  • ortsfeste Messanlagen

Sie erhalten einen umfassenden Überblick über die derzeit gängigsten Messverfahren, deren Funktionsweisen und die sich daraus ergebenden Ansätze Ihrer Verteidigung im Falle des Falles.

 

Der Weg durch den §§-Dschungel

Das Verfahren von der Messung bis zur Rechtskraft. Der Weg durch die Instanzen ist nicht nur mühsam, sondern auch oft vergebens. Sie erfahren, wie man sich bereits im sog. Vorverfahren effektiv verteidigen kann und worauf es vor den Schranken des Gerichts wirklich ankommt.

 

Muß Strafe wirklich sein?

Das Punktekonto in Flensburg, die Vermeidung eines Fahrverbots, die Entziehung und Wiedererlangung der Fahrerlaubnis. Sie erfahren alles Wissenswerte zum Thema Punkte, Punkteabbau und -Löschung, den Bußgeldkatalog und mögliche Sanktionen in einem Verkehrsstrafverfahren.

Denn: Strafe muss nicht immer zwingend sein.

 

Sollten Sie Interesse an einer derartigen Informationsveranstaltung haben, so nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf, wir besprechen gern das Weitere mit Ihnen.